Übernatürliche Erfahrungen in aufgeklärten Zeiten

Übernatürliche Erfahrungen in aufgeklärten Zeiten

FGBMFI München, 07. März, Peter Ischka

Peter Ischka, 1956 in Österreich geboren, lebt mit seiner Frau Britta in Adelberg (Baden-Württemberg) und ist Vater von drei erwachsenen Kindern. Nach der Ausbildung zum Maschinenbau-Ingenieur führte er 15 Jahre lang eine Kommunikationsagentur, war Herausgeber einer Zeitschrift und drehte einige Dokumentarfilme.

Mehr

Soziales Unternehmertum im globalen Wettbewerb und seine Grenzen

Soziales Unternehmertum im globalen Wettbewerb und seine Grenzen

FGBMFI München, 14. Februar, Christopher Veit

Christopher Veit, 37 Jahre alt, frisch verheiratet und seit 2015 Co-Geschäftsführer der VEIT GmbH in dritter Generation, einem global aufgestellten Unternehmen des Maschinenbaus für die Bekleidungsindustrie und Textilpflege mit Sitz in Landsberg /Bayern.

Mehr

Was tun, wenn unsere Welt aus den Fugen gerät?

Was tun, wenn unsere Welt aus den Fugen gerät?

FGBMFI München, 17. Januar 2017, Dr. Wulf A. Engl

Herr Dr. Wulf A. Engl (61) war nach dem Studium der Elektrotechnik an der TU München 22 Jahren lang für einen deutschen Energiekonzern tätig. Heute ist er Inhaber eines Ingenieurbüros mit Schwerpunkt Strom- und Gasnetze.

Mehr